Outdoor mit der Allianz - Website-Fotos

Letzte Woche fotografierte ich kurzfristig die neuen Mitarbeiter-Portraits für die Allianz in Flensburg. Der Kundenwunsch war, wenn möglich, draußen zu fotografieren. Wir hatten uns auf einen kleinen Hafen in Flensburg geeinigt, der eine wunderschöne Kulisse und viel Ruhe bietet. Nur das Wetter wollte nicht so richtig mitspielen, so dass wir den Termin zunächst verschieben mussten.


Dies ist eigentlich der Hauptfaktor, der Outdoor-Fotografie im Norden Deutschlands etwas schwierig sein lässt. Wenn ich da an meine Zeit in Portugal zurückdenke, war dies doch viel einfacher.

Wir hielten dennoch bis zum Schluss an unserem Wunschort fest und - was soll ich sagen? Unser Wunsch wurde erhört. Bei einer Ankündigung von 90% Regenwahrscheinlichkeit und nahezu durchgehendem Nieselregen bis stärkerem Regen, wurde unser Gebet erhört und es war tatsächlich exakt eine halbe Stunde trocken. 

Wir fuhren bei Regen los und als wir unsere Autos parkten, brachen zarte Sonnenstrahlen durch die graue Wolkendecke, was zu dieser Jahreszeit natürlich auch wärmend ist.

So beeilten wir uns, die drei Mitarbeiter-Portraits und das Team-Portrait zügig zu fotografieren. Und ohne Witz: Just als wir fertig waren, übernahmen die Wolken wieder das Sagen am Himmel und wir mussten zu den Autos sputen, da es wieder regnete. 

So verrückt kann es zugehen, auch wenn man natürlich nicht immer so viel Glück hat, wie wir es an dem Tag hatten.

Umso glücklicher bin ich, dass ich nun einen Link zu den neuen Portraits auf der Website der Allianz habe. Das Team von Wolfgang Müller-Haack (am Twedter Plack) kommt genauso sympathisch rüber, wie es "ganz in echt" ist. Ich bedanke mich für dieses wirklich tolle Shooting und die klasse Zusammenarbeit. 
Hier ein kleiner Einblick: